präsentiert von
Menü
Spielplan Regionalliga

Amateure am Dienstag in Ingolstadt

Einen hervorragenden Start erwischten die Amateure des FC Bayern am Donnerstag in die neue Saison der Regionalliga Bayern. Mit 5:1 gewann das Team von Trainer Holger Seitz beim VfB Eichstätt. Nun stehen auch die Ansetzungen für die kommenden Partien fest. An diesem Dienstag tritt die Reserve des Rekordmeisters zu ihrem zweiten Spiel beim FC Ingolstadt II an. Anstoß ist um 19 Uhr. Das Heimrecht wurde getauscht, da die Umbauarbeiten am Stadion an der Grünwalder Straße noch nicht komplett abgeschlossen sind.

Nach dem Duell mit Ingolstadt pausieren die Amateure für zweieinhalb Wochen in der Regionalliga. Grund hierfür ist die Audi Summer Tour der Profis des FCB in die USA, bei der auch wieder einige Nachwuchsspieler dabei sein werden. Das ursprünglich für kommenden Freitag (20. Juli) angesetzte Spiel beim 1. FC Nürnberg II wurde daher abgesetzt, ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Ihre dritte Partie und gleichzeitig das erste Heimspiel der Saison bestreiten die Amateure nach der USA-Reise der Profis am Sonntag, 5. August. Um 14 Uhr empfängt die Seitz-Elf den FV Illertissen im Grünwalder Stadion. Am darauffolgenden Freitag beginnt für die Bayern die erste englische Woche der Saison. Um 18:15 Uhr gastiert der FCB beim SV Schalding-Heining. Es folgt am Mittwoch, 15. August, um 14 Uhr die Nachholpartie des vierten Spieltags beim FC Pipnsried. Abgeschlossen wird die englische Woche mit dem Heimspiel am Samstag, 18. August, gegen die SpVgg Bayreuth (14 Uhr). Weitere Spielverlegungen sind im Laufe der Saison aufgrund von Überschneidungen mit den Bundesliga-Partien der Profis noch möglich.

Hier geht's zum Spielplan der Amateure

Weitere Inhalte