U9 feiert Meistertitel in U11-Liga

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Einige Nachwuchsmannschaften des FC Bayern waren am Wochenende aktiv. Hier gibt es einen Überblick der Ergebnisse.

U12 mit Turniersieg und 3:1-Erfolg

Doppelt erfolgreich war die U12 des FC Bayern am vergangenen Wochenende. Am Samstag gelang dem Team von Trainer Andreas Brendler bei einem Leistungsvergleich am Campus zunächst der erste Platz. Gegen Benfica Lissabon gelang ein 2:0-Erfolg und ein 1:1, gegen eine Andre-Schürrle-Auswahl siegte der FCB mit 4:0 und unterlag im Rückspiel mit 1:2. In der Endabrechnung belegten die Bayern vor der Schürrle-Auswahl den ersten Platz. Am Sonntag setzte sich der Nachwuchs des Rekordmeisters dann in einem Testspiel im 11-gegen-11 mit 3:1 gegen Benfica Lissabon durch. Robert Ramsak (2) und Mudaser Sadat erzielten dabei die Tore für die Münchner. „Es ist toll, wie die Jungs die Inhalte schon auf dem großen Feld umgesetzt haben. Es war ein anstrengendes Wochenende, an dem wir nochmal viele Sachen ausprobiert haben. Nächste Woche geht eine wahnsinnig erfolgreiche Runde zu Ende", sagte Brendler.

Platz eins und drei für U10

Die U10 des FC Bayern kann auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Bei einem U11-Leistungsvergleich in Dorfmerkingen belegte die Mannschaft von Trainer Marcel Schneider am Samstag einen starken dritten Platz. Einzig gegen die U11-Teams vom VfB Stuttgart und dem FC Augsburg mussten sich die Bayern geschlagen geben. Gegen RB Leipzigs U11 gelang ein 0:0 sowie unter anderem Siege gegen die U11 des 1. FC Heidenheim und FC Aarau. Bei einem U10-Turnier am Sonntag in Dorfmerkingen feierten die Münchner dann den ersten Platz. Nach zwei torlosen Unentschieden zu Beginn konnte der FCB die folgenden sechs Partie allesamt für sich entscheiden. Mit einem Torverhältnis von 25:0 wurden die Bayern somit Turniersieger. „Die Jungs haben an dem Wochenende tolle Leistungen gezeigt. Vor allem am Samstag konnten wir spielerisch wie auch kämpferisch gegen die älteren NLZ-Teams auf Augenhöhe mitspielen und überzeugen. An unserer Effektivität vor dem Tor müssen wir aber weiterhin arbeiten", beschrieb Schneider.

U9 feiert Meisterschaft in U11-Liga

Die U9 des FC Bayern ist Meister in der U11-Liga München Ost! Durch einen 18:1-Erfolg am Samstag gegen den FC Dreistern durfte das Team von Trainer Christian Hufnagel den Titel in der Spielklasse mit zwei Jahre älteren Gegnern bejubeln. „Großen Respekt an die Jungs, was sie geleistet haben. Sie haben eine enorme Entwicklung genommen", lobte Hufnagel seine Schützlinge. Am Sonntag durften die Bayern dann noch einen Turniersieg bejubeln. Bei Olympiadorf Concordia setzte sich der FCB ohne Gegentor durch. Im Endspiel gelang ein 1:0-Erfolg gegen den TSV 1860 München. „Auch wenn die Jungs etwas platt waren, haben sie sich den Turniersieg sehr verdient", so Hufnagel.


Diesen Artikel teilen