präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Presseinformation

Nachwuchsspieler Adrian Fein unterschreibt Profivertrag

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern München setzt weiter auf den eigenen Nachwuchs und hat das nächste hoffnungsvolle Talent langfristig an den Klub gebunden: Mittelfeldspieler Adrian Fein (19) unterschrieb am Freitagvormittag an der Säbener Straße einen Dreijahresvertrag als Profi, der bis zum 30. Juni 2021 datiert ist.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic sagte nach der Vertragsunterzeichnung: „Adrian ist ein Eigengewächs des FC Bayern. Er hat große Qualitäten und ist einer der besten Spieler unserer U23. Wir werden versuchen, ihn Schritt für Schritt an die Profimannschaft heranzuführen.“

Adrian Fein: „Ein tolles Gefühl. Der Profivertrag beim FC Bayern ist für mich eine Bestätigung für die harte Arbeit der letzten Jahre. Ich weiß, dass es jetzt erst richtig losgeht. Ich kann mir hier viel von den guten Spielern abschauen.“

Der Junioren-Nationalspieler kam im Sommer 2007 an die Säbener Straße und durchlief beim FC Bayern alle Jugendmannschaften. In der vergangenen Saison war er fester Bestandteil der Bayern-Amateure in der Regionalliga. Bei den A-Junioren kam er unter anderem auch in drei UEFA-Youth-League-Partien zum Einsatz. 2017 wurde Fein unter Trainer Holger Seitz Deutscher Vizemeister bei den A-Junioren. Mit Seitz soll der 19-jährige Jungprofi in der Regionalliga jetzt auch den Aufstieg in die 3. Liga mit ansteuern, Saisonstart für die zweite Mannschaft ist am 12. Juli in Eichstätt.

Weitere Inhalte