Boateng reist vorzeitig von Nationalmannschaft ab

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Das ist bitter! Aufgrund von Wadenproblemen musste Jérôme Boateng am Sonntag vorzeitig von der deutschen Nationalmannschaft abreisen und steht Bundestrainer Joachim Löw damit am Dienstagabend in Paris im Nations-League-Spiel bei Weltmeister Frankreich nicht zur Verfügung (20:45 Uhr).

Der 30 Jahre alte Innenverteidiger hatte sich die Blessur bei der 0:3 (0:1)-Niederlage gegen die Niederlande am Samstagabend in Amsterdam zugezogen, bei der Boateng bis zum Abpfiff auf dem Platz gestanden hatte. Löw hatte jedoch auf eine Auswechslung verzichtet.


Diesen Artikel teilen