Heimniederlage für Thiago und Spanien

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mit einer überraschenden Niederlage im Gepäck kehrt Bayern-Profi Thiago von der Länderspielpause nach München zurück. Der Mittelfeldspieler unterlag im Nations-League-Spiel der spanischen Nationalmannschaft am Montagabend in Sevilla der Auswahl Englands mit 2:3 (0:3). Ein Doppelpack von Raheem Sterling (16. Minute/38.) und ein Tor von Marcus Rashford (29.) sorgten nach überzeugenden Spielzügen zur Halbzeit für klare Fronten. Der eingewechselte Paco Alcacer (58.) und Kapitän Sergio Ramos (90.+7) trafen nach dem Seitenwechsel für die Gastgeber, die trotz der Niederlage mit sechs Punkten weiter Spitzenreiter in der Gruppe 4 vor England (4) und Kroatien (1) bleiben. Thiago spielte über die volle Distanz.


Diesen Artikel teilen