FC Bayern nimmt neuen Mannschaftsbus in Empfang

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Michael Lauerbach hat sofort Appetit auf mehr bekommen. Der langjährige Busfahrer des FC Bayern München durfte sich als einer der Ersten ans Steuer des nagelneuen Mannschaftsbusses setzen, den der deutsche Rekordmeister am Donnerstagabend überreicht bekam. Lauerbach hatte das Gefährt bereits aus der Garage in Neufahrn abgeholt und zur feierlichen Übergabe auf dem Münchner Odeonsplatz geparkt. „MAN hat super Arbeit abgeliefert", lautete sein Fazit nach der ersten Spritztour. Jetzt damit fahren zu dürfen, da ist die „Vorfreude groß", so Lauerbach, denn das mittlerweile dritte Modell, bei dem er am Steuer sitzen wird, sei „das mit Abstand beste".

Zunächst einmal nahmen aber Karl-Heinz Rummenigge und Andreas Jung die Schlüssel des neuen MAN Lion's Coach stellvertretend für den FC Bayern von Joachim Drees, Vorstandvorsitzender bei MAN Truck & Bus, und Hartmut Sander, Vice President Communications MAN Truck & Bus, in Empfang. Rummenigge zeigte sich beeindruckt von dem modernen, 500 PS starken Fahrzeug. „Wir sind glücklich, dass wir seit zehn Jahren mit *MAN*zusammenarbeiten. Die Busse werden von Jahr zu Jahr besser und komfortabler", bemerkte der Vorstandschef des FC Bayern. „Wir fahren wahnsinnig gerne mit dem Bus, er ist wie ein zweites Wohnzimmer", so der 63-Jährige weiter.

Marketing-Vorstand Jung hob hervor, dass der Mannschaftsbus ein „extrem wichtiger Ort für die Mannschaft" sei. Die richtige „Wohlfühlatmosphäre" und „ideale Voraussetzungen für die Regeneration der Spieler nach dem Spiel" seien maßgeblich für den sportlichen Erfolg. Davon sollen die Profis des FC Bayern in den englischen Wochen profitieren: Für Manuel Neuer und Co. heißt es jetzt also ‚einsteigen und zurücklehnen' -- Michael Lauerbach und seine Fahrerkollegen bringen sie dann gerne ans Ziel.

Fakten zum neuen Mannschaftsbus

Modell:MAN Lion's Coach L
Fahrzeugdaten:500 PS / 368 kW; 6-Zylinder-Dieselmotor mit Euro 6 Abgasnorm
Länge:13,9 Meter
Innenraum:32 Sitzplätze, 4 Vis-á-Vis-Tische; vollausgestattete Küche im Heck

 


Diesen Artikel teilen