Thiago zurück im Mannschaftstraining

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach dem 5:1-Kantersieg am Dienstagabend und dem damit verbundenen Einzug ins Champions-League-Achtelfinale gab es auch am Mittwochvormittag gute Nachrichten für die Fans des FC Bayern -- dieses Mal von der Personalfront. Thiago konnte erstmals wieder am Teamtraining teilnehmen. Der spanische Nationalspieler hatte sich vor vier Wochen im DFB-Pokalspiel beim SV Rödinghausen (2:1) einen Riss des vorderen Außenbandes sowie der Gelenkkapsel im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Nach dieser langen Zeit sprühte der Mittelfeldspieler vor Spielfreude und Elan und begeisterte die anwesenden Fans. Neben Thiago konnten sich die Anhänger auch über Kingsley Coman freuen, der mit seinem Einsatz zeigte, dass er seinem Comeback immer näher kommt. Wann beide wieder eine Option für Niko Kovac werden ist jedoch noch offen.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen