Spieltage 22 bis 28 zeitgenau angesetzt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach der Auslosung der nächsten Runden in den Europapokal-Wettbewerben hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Mittwoch die zeitgenaue Ansetzung Spieltage 22 bis 28 in der laufenden Bundesliga-Saison vorgenommen. Der FC Bayern tritt demnach je ein Mal am Freitag (15. Februar in Augsburg) und am Sonntag (17. März gegen Mainz 05) sowie fünf Mal samstags an. Dabei finden die Topspiele in Mönchengladbach (2. März) und zuhause gegen Borussia Dortmund (6. April) jeweils um 18:30 Uhr statt. Die restlichen drei Partien gegen Hertha BSC, den VfL Wolfsburg und beim SC Freiburg werden jeweils um 15:30 Uhr angepfiffen. Alle Termine im Überblick gibt es HIER.

Jubiläumsspiel für Hummels und Süle

Das letzte Heimspiel des Jahres gegen RB Leipzig war für die beiden Bayern-Profis Mats Hummels und Niklas Süle ein ganz besonderes. Hummels absolvierte gegen die Sachsen sein 100. Pflichtspiel für den Rekordmeister. Für Süle war das Topspiel gegen Leipzig sein 150. Einsatz in der Bundesliga, davon machte er 42 im Bayern-Trikot.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen