präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
FC Bayern zu Gast bei Fans

Fanclub Vilshofen Rot Weiß erhält sein 'Traumspiel'

Increase font size Schriftgröße

Ganz nach dem Motto „Ein Traumspiel für Klaus Augenthaler“ gastiert der FC Bayern zur bereits elften Auflage des Traumspiels am Sonntag, den 25. August 2019 (16:00 Uhr) in Vilshofen an der Donau im niederbayerischen Landkreis Passau. Unter allen Bewerbungen, die fristgerecht an der Säbener Straße eingegangen sind, hat sich eine Jury des deutschen Rekordmeisters für den Fanclub Vilshofen Rot Weiß entschieden. Das Traumspiel findet im Klaus-Augenthaler-Stadion statt. Das neue Stadion des FC Vilshofen, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Vereinsjubiläum feiert, befindet sich derzeit noch in Bau und soll Ende Mai mit einer Kapazität von rund 8.000 Zuschauern fertiggestellt werden.

„Wir freuen uns, die großartige Tradition der Traumspiele 2019 fortzuführen, um den Bayern-Fans in der Region eine Freude zu bereiten. Gerade in Niederbayern gibt es besonders viele Bayern-Fans, die dem FC Bayern seit Jahrzehnten die Treue halten“, erklärte Raimond Aumann, Direktor Fan- und Fanclubbetreuung beim FC Bayern. „Die Idee, das Traumspiel in der Heimat von Klaus Augenthaler (Anm. d. Red.: zwischen 1980 und 1990 unter anderem siebenmal Deutscher Meister mit dem FC Bayern und Weltmeister 1990) stattfinden zu lassen, hat uns als Jury überzeugt. Ich freue mich bereits heute auf einen familiären Nachmittag mit meinem früheren Mannschaftskollegen Klaus im Kreise der Bayern-Familie in Vilshofen“, so Aumann weiter.

Der Fanclub Vilshofen Rot Weiß ist bereits der elfte Gastgeber für das Traumspiel des FC Bayern. Zuletzt, im Sommer 2017, gastierte der Rekordmeister in Oberfranken beim Fanclub Red Residenz Coburg 01 e.V.. Zuvor hatten sich die Fanclubs Red Power in Deggendorf (2015), Red Baroons Dietmannsried im Oberallgäu (2014), Wildenau im oberpfälzischen Weiden (2013), die Bayern Kings 1987 im hessischen Selters (2012), Red Bulls Taubenbach und Mia san Mia Schalding/Passau in Passau (2011), die Lohner Bayern Union in Nordhorn (2010), De rodn Waginga in Waging am See (2009), der Fanclub Nabburg/Oberpfalz in Amberg (2008) und die 13 Höslwanger im Chiemgau (2007) über einen Besuch des FC Bayern freuen können.

Weitere Inhalte