präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Sportlerehrung der Stadt München

Fußballer und Basketballer des FC Bayern ausgezeichnet

Increase font size Schriftgröße

„Ich freue mich, bei so einer besonderen Veranstaltung dabei zu sein“, fasste Sven Ulreich seinen Donnerstagabend zusammen. Der 30-jährige Torhüter vertrat die Mannschaft des FC Bayern bei der Sportlerehrung 2018 der Stadt München. Im Saal des alten Rathauses wurden insgesamt 280 Sportlerinnen und Sportler von Christine Strobl, Dritte Bürgermeisterin der Landeshauptstadt, für ihre Leistungen im vergangenen Jahr ausgezeichnet – und so auch der FC Bayern für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

„Die Auszeichnung ist eine Ehre. Man sieht, wie viele Sportler hier ausgezeichnet wurden und mit welcher Leidenschaft sie arbeiten, um in ihren Disziplinen voranzugehen und zu gewinnen“, zeigte sich Ulreich begeistert. Er war jedoch nicht der einzige Vertreter des FCB, der eine Auszeichnung entgegennehmen durfte. Die Basketballer des FC Bayern wurden ebenfalls für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft sowie den Pokalsieg im vergangenen Jahr geehrt.

„Diese Auszeichnung ist sehr bedeutend. Das Double der Basketballer war etwas Besonderes. Das war eine herausragende Leistung“, meinte FCB-Vizepräsident Prof. Dr. Dieter Mayer, der die Medaille stellvertretend entgegennahm, da die Korbjäger zeitgleich im Audi Dome gegen den FC Barcelona antraten.

Themen
Weitere Inhalte