Jonathan Meier wechselt zum 1. FSV Mainz 05

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Jonathan Meier wechselt aus dem Nachwuchs des FC Bayern in die Bundesliga. Der 19-jährige Verteidiger wird ab der neuen Saison das Trikot des 1. FSV Mainz 05 tragen. Meier unterschrieb bei den Rheinhessen einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

„Joni Meier hat uns gebeten, beim FSV Mainz 05 den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen zu können. Wir bedanken uns für seinen stets vorbildlichen Einsatz beim FC Bayern und wünschen ihm alles Gute bei seinem neuen Klub. Wir werden seine weitere Entwicklung sehr interessiert verfolgen", so Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus.

Meier spielte seit 2012 für den Nachwuchs des Rekordmeisters und war bis zur Winterpause Stammspieler bei den Amateuren des Rekordmeisters in der Regionalliga Bayern. In der zweiten Saisonhälfte absolvierte er aufgrund von langwierigen Oberschenkelproblemen keine Partie mehr, nahm zuletzt aber regelmäßig am Mannschaftstraining teil.