Davies verpasst Halbfinale beim CONCACAF Gold Cup mit Kanada

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Alphonso Davies hat mit der kanadischen Nationalmannschaft den Einzug in das Halbfinale des CONCACAF Gold Cup trotz einer Zwei-Tore-Führung zur Pause verpasst. Beim 2:3 (2:0) gegen Haiti bereitete der Bayern-Youngster in der Nacht auf Sonntag das 1:0 seiner Auswahl durch Jonathan David (18. Minute) vor, Teamkollege Lucas Cavallini erhöhte nur zehn Minuten später auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel konnte der vermeintliche Underdog aus Haiti die Partie aber durch Treffer von Duckens Nazon (50.), Hervé Bazile (70./Foulelfmeter) sowie Wilde-Donald Guerrier (76.) drehen und steht damit erstmals im Halbfinale des Wettbewerbs.