präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Zurück in die Heimat

Rafinha wechselt zu Flamengo Rio de Janeiro

Increase font size Schriftgröße

Nach 14 Jahren in Europa setzt Bayern-Profi Rafinha seine Karriere künftig in seiner brasilianischen Heimat fort. Der 33 Jahre alte Außenverteidiger wechselt zur kommenden Saison zu Flamengo Rio de Janeiro. Das teilten Rafinha, dessen Vertrag beim deutschen Rekordmeister am 30. Juni ausläuft, und der fünfmalige brasilianische Meister am Pfingstmontag mit. Rafinha erhält beim Tabellenfünften einen Zweijahresvertrag.

2005 wechselte Rafinha vom FC Coritiba zum FC Schalke 04, für den er in fünf Jahren 153 Spiele bestritt. Nach einem einjährigen Gastspiel in der italienischen Serie A bei CFC Genua kam er 2011 zum FC Bayern. In München gewann Rafinha 18 Titel, darunter sieben Meisterschaften, vier Mal den DFB-Pokal, die Champions League, die FIFA-Klub-WM sowie den UEFA-Supercup. Keine anderer nicht-europäischer Spieler hat mehr Deutsche Meisterschaften gewonnen, als Rafinha.

Themen
Weitere Inhalte