präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Hummels-Transfer

Salihamidzic: „Wir wünschen Mats alles Gute“

Increase font size Schriftgröße

Am Mittwoch gaben der FC Bayern und Borussia Dortmund bekannt, dass sie sich über einen Transfer von Mats Hummels verständigt haben. Sollte der Medizincheck erfolgreich verlaufen, wird der 30-jährige Innenverteidiger den FC Bayern nach drei Jahren in diesem Sommer erneut verlassen. 

„Ich möchte mich im Namen des FC Bayern sehr bei Mats Hummels bedanken. Mit ihm haben wir in drei Jahren dreimal die Deutsche Meisterschaft gewonnen, in der vergangenen Saison dazu noch den DFB-Pokal. Mats hat zu diesen Erfolgen einen großen Beitrag geleistet“, erklärte FC-Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Tag nach der Transfer-Einigung. „Wir wünschen Mats und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.“

Mats Hummels wurde in der Nachwuchsabteilung des FC Bayern ausgebildet und wechselte nach seinem Profidebüt - noch im Trikot der Bayern - 2008 erstmals zu Borussia Dortmund.

2016 kam der Innenverteidiger als Weltmeister zurück an die Isar. Insgesamt absolvierte er 118 Profispiele für den FC Bayern und erzielte dabei acht Treffer.

Weitere Inhalte