Das ist Benjamin Pavard

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Dürfen wir vorstellen? Benjamin Pavard! Weltmeister -- und seit Montag Spieler des FC Bayern München! Der Franzose ist damit bei seinem Traumverein angelangt. „Für mich war es Bayern oder nichts", verriet der 23-Jährige über seine Entscheidung, sich dem deutschen Rekordmeister anzuschließen.

Im Sommer 2016 war der Verteidiger von seinem Jugendclub OSC Lille nach Deutschland zum VfB Stuttgart gewechselt und schaffte mit dem damaligen Zweitligisten auf Anhieb den Aufstieg in die Bundesliga. Nach 61 Partien (ein Tor) in der höchsten deutschen Spielklasse wagt er nun den nächsten Schritt in seiner Karriere und schließt sich dem Doublesieger an.

Richtig durchstarten in München wird Bayerns neuer Nummer 5 (zum Trikot) ab Mitte des Monats, wenn er gemeinsam mit den weiteren Nationalspielern im Kader in die Vorbereitung einsteigen wird. Nachdem er mit der Équipe Tricolore noch bis Mitte Juni in der EM-Qualifikation im Einsatz war, hat sich Pavard aktuell noch etwas Urlaub verdient.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen