Doppelspieltag und doppeltes Verletzungspech

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Amateure des FC Bayern bestreiten am Wochenende zwei Testspiele und müssen dabei verletzungsbedingt auf ein Duo verzichten. fcbayern.com mit den wichtigsten Infos.

Amateure testen gegen Liefering und Türkgücü

Gleich zwei Vorbereitungsspiele stehen am Wochenende für die Amateure des deutschen Rekordmeisters auf dem Programm. Am Samstag, 6. Juli, treten die Münchner auswärts beim FC Liefering an. Anpfiff der Partie in der Red Bull Fußball Akademie ist um 14 Uhr. Das Testspiel gegen den Zweitligisten gibt es live auf www.sn.at zu sehen.

Bereits einen Tag später, am Sonntag, steht das nächste Testspiel an. Die Amateure empfangen um 11 Uhr am Campus den Regionalliga-Aufsteiger Türkgücü München.

„Mit dem Farmteam von Red Bull Salzburg und dem ambitionierten Regionalligisten Türkgücü München erwarten uns zwei interessante und äußerst anspruchsvolle Gegner. Durch die beiden Spiele ist gewährleistet, dass alle verfügbaren Spieler zum Einsatz kommen", so Amateure-Trainer Sebastian Hoeneß im Vorfeld der Begegnungen.

Köhn und Booth fallen aus

Verzichten müssen die Amateure derweil bis auf Weiteres auf Derrick Köhn und Taylor Booth. Köhn zog sich im Training eine Sprunggelenksverletzung zu und fällt für mehrere Wochen aus. Offensivspieler Booth muss mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel zwei Wochen pausieren.