präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Transfer Campus

FC Bayern holt zwei U-Nationalspieler

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern hat für seinen Nachwuchs zwei Junioren-Nationalspieler verpflichtet. Jamal Musiala (26.2.2003) und Bright Akwo Arrey-Mbi (26.3.2003) kommen vom FC Chelsea an den FC Bayern Campus. Offensivspieler Musiala ist für die U17 von Miroslav Klose eingeplant, Innenverteidiger Arrey-Mbi wird in die Vorbereitung der U19 von Trainergespann Martin Demichelis und Danny Schwarz einsteigen.

„Mit Jamal und Bright haben wir zwei hoffnungsvolle Talente für unsere Nachwuchsteams gewinnen können. Wir sind überzeugt von ihren Qualitäten und ihrem Entwicklungspotential und gehen davon aus, dass sie sich schnell bei uns am Campus eingewöhnen werden“, so Nachwuchschef Jochen Sauer.

Musiala ist in Stuttgart geboren und im hessischen Fulda aufgewachsen. Er verbrachte die letzten acht Jahre aber in der Nachwuchsakademie des FC Chelsea. Einen ähnlichen Werdegang hatte der in Kaarst (nähe Düsseldorf) aufgewachsene Bright Akwo Arrey-Mbi, der vor fünf Jahren von Norwich City zum englischen Hauptstadtklub stieß. Zusammen werden sie nun in München ihre fußballerische Ausbildung fortsetzen.

Weitere Inhalte