präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Neues vom Campus

Spielpläne U19 & U17, Timossi Andersson verletzt

Increase font size Schriftgröße

Die Spielpläne für die neue Saison in den Junioren-Bundesligen wurden veröffentlicht. Die U19 und U17 des FC Bayern starten mit einem Heimspiel. Für die A-Junioren um das neue Trainerteam Martin Demichelis und Danny Schwarz geht es zum Auftakt am heimischen Campus am Sonntag, 11. August, gegen den FC Augsburg. Das Rückspiel in Augsburg am 7. Dezember ist zugleich die letzte Bundesliga-Partie des Jahres 2019. Die zweite Saisonhälfte beginnt am 2. Februar mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die letzte Partie der regulären Saison (Heimspiel gegen den Karlsruher SC) ist für den 9. Mai terminiert.

Zum Spielplan der U19 des FC Bayern

Für die U17 von Trainer Miroslav Klose startet die Saison am Samstag, 10. August, mit dem Heimspiel gegen den Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth. Die letzte Partie vor der Winterpause findet am 14. Dezember am heimischen Campus gegen die TSG 1899 Hoffenheim statt. Nach der Winterpause geht es am 16. Februar, auswärts in Freiburg, weiter. Das letzte Saisonspiel, beim FC Augsburg, ist für den 25. April terminiert.

Zum Spielplan der U17 des FC Bayern

Timossi Andersson fällt aus

Die U19 des FC Bayern muss mehrere Wochen auf Alex Timossi Andersson verzichten. Der Offensivspieler zog sich am Wochenende im Training eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu. Timossi Andersson wird der A-Jugend der Münchner somit auch zum Start der Bundesliga-Saison am 11. August am heimischen Campus gegen den FC Augsburg fehlen.

Weitere Inhalte