Trainingslager am Tegernsee: Öffentliche Einheiten & ein Testspiel

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Feinschliff in heimischen Gefilden! Vor dem Erstrundenspiel im DFB-Pokal beim FC Energie Cottbus am 12. August absolviert der FC Bayern noch ein fünftägiges Trainingslager am Tegernsee. Vom 6. bis 10. August will Chefcoach Niko Kovac die hervorragenden Bedingungen nutzen, um sein Team optimal auf die Partie bei den Lausitzern und den eine Woche später folgenden Bundesligastart vorzubereiten. Für alle Fans vor Ort gibt es tolle Nachrichten: Der FC Bayern wird dabei zwei Mal öffentlich auf dem Sportplatz in Rottach-Egern (Birkenmoosstraße) trainieren.

Die öffentlichen Trainingseinheiten im Überblick:

  • Dienstag, 6. August (17 Uhr)
  • Samstag, 10. August (10 Uhr)

Wichtiger Hinweis: Der Zugang zu den öffentlichen Trainingseinheiten kann nicht garantiert werden, da sich aus Sicherheitsgründen nur eine begrenzte Zuschauerzahl auf dem Gelände aufhalten kann.

Das Trainingsspiel des FC Bayern am Donnerstag, den 8. August (Anpfiff 18:30 Uhr), gegen den ortsansässigen FC Rottach-Egern e.V. ist bereits ausverkauft!


Diesen Artikel teilen