U19 startet Vorbereitung mit neuem Trainerteam

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Pack ma's! Die U19 des FC Bayern hat am Montagnachmittag die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet - und das mit einem neuen Trainerteam. Martin Demichelis, Danny Schwarz und Stefan Buck folgen auf Sebastian Hoeneß und David Krecidlo, die zu den Amateuren aufgerückt sind. Insgesamt 20 Spieler durfte das neue U19-Trainergespann auf dem Rasen am FC Bayern Campus begrüßen.

„Ich bin überglücklich, in dieser neuen Funktion nach München zurückzukehren und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Danny und Stefan. Der FC Bayern hatte immer einen großen Platz in meinem Herzen. Nun werde ich all meine Energie dafür einsetzen, damit wir gemeinsam die erfolgreiche Talentförderung am FC Bayern Campus fortsetzen", sagte Demichelis, der zwischen 2003 und 2011 das Bayern-Trikot trug. „Die Vorfreude auf die neue Aufgabe ist groß. Wir kennen einen Großteil der Spieler bereits aus der Zeit bei der U16. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen werden", meinte Schwarz, der gemeinsam mit Buck in den letzten Jahren dreieinhalb Jahren für die U16 verantwortlich war.

Sieben Wochen nach dem letzten Punktspiel in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest stand neben Pass- und Spielformen vor allem das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm. Bereits am Sonntag absolvierte der Nachwuchs des Rekordmeisters die halbjährliche Leistungsdiagnostik.

Aus dem letztjährigen U19-Kader im Team geblieben sind Jakob Mayer, Lukas Schneller, Flavius Daniliuc, Jonas Kehl, Ivan Mihaljevic, Louis Poznanski, Dennis Waidner, Taylor Booth, Marvin Cuni, Jahn Herrmann, Ryan Johansson, Angelo Stiller, Malik Tillman und Alex Timossi Andersson. Von der U17 rücken mit Manuel Kainz, Moritz Knauf, Benjamin Hofmann, Jamie Lawrence, Lasse Günther, Moritz Mosandl, Torben Rhein, David Halbich und Alexander Bazdrigiannis acht Spieler auf. Günther und Rhein, die beide noch ein Jahr in der B-Jugend spielen könnten, wurden vorzeitig hochgezogen. Darüber hinaus trainiert in der kommenden Woche auch David Herold von der U17 mit der Mannschaft. Waidner, Booth und Daniliuc hingegen sind in dieser Woche noch im Training der Amateure.

Den FC Bayern verlassen haben Benedict Hollerbach (VfB Stuttgart), Ronald Lombaya und Justin Butler (beide unbekannt) von der letztjährigen U19 sowie Dejan Ignjatic, Tiziano Mulas, Philipp Skodic und Sandro Porta (alle unbekannt) von der letztjährigen U17.

„In der Vorbereitung wollen wir die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison stellen. Dazu werden wir in den kommenden Wochen sowohl im physischen als auch im spielerischen und taktischen Bereich intensiv arbeiten", gab Demichelis die Marschrichtung vor. Das erste Testspiel der neuen U19 steht bereits am kommenden Donnerstag auf dem Programm. Am heimischen Campus treffen die Bayern auf die U18-Nationalmannschaft von Südkorea. Das erste Pflichtspiel in der Bundesliga steigt am Wochenende 10./11. August.

Die Termine der U19-Vorbereitung

DatumVeranstaltungUhrzeitOrt
30.06.Leistungsdiagnostik9 UhrCampus
01.07.Trainingsauftakt17 UhrCampus
04.07.Testspiel vs. Südkorea U1817 UhrCampus
13.07.Turnier-Altötting
21.07.Testspiel vs. FC Brügge11 UhrCampus
26.07. - 01.08.Trainingslager-Stubaital
27.07.Testspiel vs. FC Chelsea12 UhrFulpmes
10. - 11.08.U19-Bundesliga-Auftakt vs. FC AugsburgoffenCampus