präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Inside

Debütantenball auf Schalke

Increase font size Schriftgröße

Beim 3:0-Erfolg des FC Bayern gegen den FC Schalke 04 gab es auf Seiten des Rekordmeisters gleich drei Debüts zu feiern: Lucas Hernández kam gegen die Knappen zu seinem ersten Startelfeinsatz in einem Pflichtspiel, zugleich war es das erste Bundesligaspiel des französischen Weltmeisters. In der zweiten Halbzeit kamen dann mit Philippe Coutinho und Ivan Perišić zwei weitere Neuzugänge zu ihrer Premiere im Bayern-Trikot. Auch für Coutinho war es der erste Einsatz in der Bundesliga. „Es war gut, dass die Neuzugänge alle mit dabei waren“, sagte Trainer Niko Kovač hinterher und sprach von einer „runden Leistung“ des Trios. Einzig Michaël Cuisance blieb am Samstag ohne Einsatzzeit.

 

Weitere Inhalte