FC Bayern und HRG Germany setzen auf langfristige Kooperation

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern München und HRG Germany haben vorzeitig den Vertrag für das gemeinsame Unternehmen FC Bayern Tours GmbH bis 30. Juni 2022 verlängert. Der entsprechende Vertrag wurde in der Zentrale des FC Bayern München unterzeichnet. Jan-Christian Dreesen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG sagt: „FC Bayern Tours ist seit 16 Jahren ein wichtiger Partner an der Seite des FC Bayern München, der uns bei unseren reiselogistischen und organisatorischen Herausforderungen zuverlässig zur Seite steht."

FC Bayern Tours organisiert alle Reisen des FC Bayern München. Hierzu gehören neben dem täglichen Reiseaufkommen der Mitarbeiter der Geschäftsstelle in erster Linie die Planung, Organisation und Durchführung der nationalen und internationalen Reisen der Profimannschaften sowie der Junioren-Teams im Fußball, aber auch der anderen Sportabteilungen des FC Bayern München, wie dem Basketball. Hinzu kommen Reise- und Eventangebote für Sponsoren, Fans, VIPs und Medien sowie Business Travel Management und Urlaubsreisen.

Katja Schüßler, Geschäftsführerin HRG Sports Europe und HRG Germany, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir langfristig mit dem FC Bayern München verbunden bleiben. Der Fortbestand und Ausbau unserer Partnerschaft ist für unsere Mitarbeiter zum einen Bestätigung für ihre gute Leistung und zum anderen Motivation, die Aufgaben auch künftig auf höchstem Niveau anzugehen."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen