präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Länderspieleinsätze

Alaba für österreichische Nationalmannschaft berufen

Increase font size Schriftgröße

David Alaba wurde von Österreichs Nationaltrainer Franco Foda für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Israel (10.10) und Slowenien (13.10) nominiert. Der 27-Jährige darf sich dabei auf ein Wiedersehen mit Landsmann und Ex-Bayern-Profi Andreas Herzog freuen, der mittlerweile Nationaltrainer der Israelis ist.

Bereits am Montag wurde Robert Lewandowski in den Kader der polnischen Nationalmannschaft für die Qualifikationsspiele gegen Lettland (10.10.) und Nordmazedonien (13.10.) berufen. Auch Ivan Perišić ist in der Länderspielpause für sein Land im Einsatz und wurde für die EM-Qualifikationsspiele Kroatiens gegen Ungarn und Wales nominiert.

Weite Reisen für Coutinho und Davies

Phlippe Coutinho wird zudem mit der brasilianischen Nationalmannschaft nach Singapur reisen, wo die Seleção zu zwei Freundschaftsspielen gegen den Senegal (10.10) und Nigeria (13.10) antreten wird. Dazu wird Alphonso Davies im Rahmen der Concacaf Nations League mit der kanadischen Auswahl in Toronto auf die USA treffen(15.10.).

Auch weitere Bayern-Spieler können noch auf eine Nominierung in den kommenden Tagen hoffen. So wird DFB-Trainer Joachim Löw sein Aufgebot für das Freundschaftsspiel gegen Argentinien (09.10) und das EM-Qualifikationsspiel gegen Estland (13.10.) genauso wie Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps (gegen Island am 11.10. und gegen die Türkei am 14.10.) und Spaniens Trainer Robert Moreno (gegen Norwegen am 12.10. und Schweden am 15.10.) in den kommenden Tagen bekannt geben.

Weitere Inhalte