präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Kommender Gegner im Formcheck

Tottenham reist mit Kantersieg nach München

Increase font size Schriftgröße

Tottenham reist mit Selbstvertrauen und einem 5:0-Sieg gegen den FC Burnley im Rücken zum Champions-League-Spiel nach München. Die Spurs zeigten im Heimspiel am Samstag eine starke Leistung und dominierten den Gegner. Harry Kane eröffnete den Torreigen nach vier Minuten mit einem sehenswerten Distanzschuss. Außerdem trafen Lucas Moura (9.), Heung-Min Son nach starkem Solo startend am eigenen Strafraum (32.), noch einmal Kane (54.) und Moussa Sissoko (74.). Damit belegen die Londoner nach 16 Spieltagen Platz sechs.

Der ehemalige Hamburger Heung-Min Son startete sein Solo am eigenen Strafraum, schüttelte zahlreiche Gegenspieler ab und schob sicher zum 3:0 ein.

Am Mittwoch sind die Spurs zu Gast in der Allianz Arena. Im letzten Spiel der Gruppenphase geht es zwar tabellarisch um nichts mehr – den Bayern ist Platz eins nicht mehr zu nehmen und auch Tottenham hat Platz zwei bereits sicher – die Münchner wollen dennoch unbedingt gewinnen. Es wäre das erste Mal, dass eine deutsche Mannschaft die Vorrunde ohne Punktverlust abschließt. Das Hinspiel entschieden die Bayern deutlich mit 7:2 für sich.

Weitere Inhalte