U14 feiert Turniersieg

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Glückwunsch und weiter so, Jungs! Die U14 des FC Bayern hat am Sonntag einen Turniersieg im oberbayerischen Peiting eingefahren. Das Team von Trainer Maximilian Knauer siegte im Finale gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:0. „Wir sind schwer in das Turnier gekommen, konnten uns jedoch von Spiel zu Spiel steigern und haben am Ende verdient gewonnen."

Das Turnier in der Übersicht

GegnerErgebnis
GruppenphaseRB Leipzig2:2
GruppenphaseWacker Burghausen1:2
GruppenphaseSturm Graz6:2
GruppenphaseHallescher FC3:0
GruppenphasePeiting6:0
HalbfinaleGrasshopper Zürich7:2
Finale1. FC Nürnberg1:0

 

In der U14 NLZ-Förderliga rangieren die Münchner Talente nach acht Spielen und sieben Siegen unangefochten auf Platz eins. Nach dem Erfolg in Peiting steht für die Bayern nun die Winterpause an. „Ich bin unglaublich stolz auf die Jungs, die das ganze Jahr über mit großem Einsatz und großer Freude aufgetreten sind. Wir haben uns weiterentwickelt", so Knauer.