präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
„Es gefällt mir sehr gut hier“

Lucas Hernández zu Besuch in der FC Bayern Erlebniswelt

Increase font size Schriftgröße

Auf dem Fußballplatz müssen die Anhänger des FC Bayern derzeit auf Lucas Hernández verzichten. Ein Bänderriss im rechten Sprunggelenk zwingt den Weltmeister von 2018 momentan zum Zuschauen. Doch dafür präsentiert sich der französische Nationalspieler abseits des Rasens seinen Fans. Am Sonntag war Hernández zu Besuch in der FC Bayern Erlebniswelt, wo der 23 Jahre alte Abwehrspieler zahlreiche Autogramm- und Fotowünsche erfüllte und für viele strahlende Gesichter sorgte.

„Es gefällt mir sehr gut hier“

Er sei das „erste Mal“ im Vereinsmuseum des Rekordmeisters gewesen, berichtete Hernández im Gespräch, „es gefällt mir sehr gut hier“. Auf seine Verletzung angesprochen, sagte er: „Im Januar werde ich wohl im Trainingslager dabei sein und hoffe, wieder angreifen zu können. Ich werde zunächst nur Teile des Trainings mitmachen können und individuell trainieren."

Seit einer Operation am verletzten Sprunggelenk Ende Oktober befindet sich Hernández weiterhin im Aufbautraining.

Bei seinem Besuch im Vereinsmuseum des FC Bayern zeigte er sich besonders beeindruckt von den ausgestellten Champions-League-Pokalen. Er hoffe, er könne „dazu beitragen, dass bald ein weiterer Pokal dazukommt“, sagte der Franzose.