Wagner besucht Campus: „Ihr müsst immer an euch glauben“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Am Ende der Talk-Runde hob Sandro Wagner die entscheidende Botschaft noch mal ausdrücklich hervor. „Ihr müsst immer an euch glauben, dann ist alles möglich." Diesen Satz hatte der ehemalige Profi des FC Bayern während der knapp 60 Minuten immer wieder an die Talente des deutschen Rekordmeisters im Raum gerichtet. „Ihr seid beim besten Verein Deutschlands und einem der besten in Europa. Dass ihr hier seid bedeutet doch, dass ihr in eurem Alter zu den Besten gehört. Deswegen sage ich: Der Sprung zu den Profis ist gar nicht so groß für euch. Er entscheidet sich nur in eurem Kopf."

Hatte viel zu erzählen: Sandro Wagner spielte für den FC Bayern, Duisburg, Bremen, Kaiserslautern, Hertha BSC, Darmstadt und Hoffenheim. Aktuell ist er in Tianjin unter Vertrag.

Knapp 20 Bewohner der Allianz FC Bayern Akademie am Campus lauschten am Dienstagabend aufmerksam den Worten des ehemaligen FCB-Spielers und gebürtigen Münchners. Der mittlerweile 32-Jährige hat sämtliche Jugendmannschaften beim deutschen Rekordmeister durchlaufen und zwei Jahre bei den Amateuren gespielt, ehe er nach mehreren Stationen in der ersten und zweiten Liga Anfang 2018 zu seinem Herzensklub zurückkehrte. Mit acht Toren hatte Wagner seinen Anteil am Gewinn der deutschen Meisterschaft. Im vergangenen Winter wechselte er dann zu Tianjin Teda in die Chinese Super League.

Der U21-Europameister von 2009 weiß also, wovon er spricht, wenn er dem Bayern-Nachwuchs Dinge sagt wie: „Ihr dürft auf keinen Fall jetzt schon ansatzweise zufrieden sein. Es lohnt sich, die nächsten Jahre zu opfern. Das, was man als Profi erleben darf, ist es wert." Oder: „Man verzichtet auf so viel in der Jugend, umso mehr müsst ihr investieren, um es in die Allianz Arena zu schaffen. Der FC Bayern braucht euch Jungs."