präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Verträge bis 2022

FC Bayern bindet Nachwuchs-Trio

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern hat die Verträge von drei hoffnungsvollen Nachwuchsspielern aus der U19 verlängert. Jamie Lawrence (17), Moritz Mosandl (17) und David Herold (16) haben sich jeweils bis zum 30. Juni 2022 an den deutschen Rekordmeister gebunden.

„Jamie, Moritz und David sind drei sehr talentierte Nachwuchsspieler. Wir sind überzeugt von ihrem Entwicklungspotenzial und freuen uns, dass sie ihre nächsten Schritte gemeinsam mit dem FC Bayern gehen wollen“, sagt Campus-Leiter Jochen Sauer.

Mittelfeldspieler Mosandl und Linksverteidiger Herold spielen bereits ihre vierte Saison im Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters. Der zwei Meter große Abwehrhüne Lawrence absolviert gerade seine dritte Spielzeit bei den Münchnern. Alle drei gehören zum Stammpersonal in der U19.

Jamie Lawrence spielt vorzugsweise in der Innenverteidigung und erzielte in dieser Saison bereits zwei Tore für die U19 in der Bundesliga. Er kam im Sommer 2017 vom Kirchheimer SC an den Campus.
Moritz Mosandl kam 2016 vom 1. FC Nürnberg zum FC Bayern. Der 17-Jährige ist im offensiven Mittelfeld zuhause.
Eigentlich könnten David Herold noch in der U17 auflaufen, wurde im Sommer aber schon zu den A-Junioren hochgezogen. Der Linksverteidiger wechselte vor der Saison 2016/17 vom FC Memmingen nach München.

Der U19-Kader im Überblick 👇

Weitere Inhalte