Pause für Lewandowski

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Robert Lewandowski erlitt beim gestrigen 3:0-Sieg des FC Bayern beim FC Chelsea einen Anbruch der Schienbeinkante am linken Kniegelenk. Dies ergab eine eingehende Untersuchung durch Bayern-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach der Rückkehr aus London am heutigen Mittwoch. Nach einer zehntägigen Gipsruhigstellung beginnt bereits das Aufbautraining. Die Ausfallzeit wird insgesamt rund vier Wochen betragen.