präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Nach zwei Monaten Pause

Javi Martínez kehrt ins Mannschaftstraining zurück

Increase font size Schriftgröße

Hansi Flick eröffnete das Training am Sonntagvormittag mit einer frohen Kunde: „Javi ist zurück auf dem Platz“, sagte der 54-Jährige, als er die Bayern-Profis auf dem Rasen begrüßte. Denn unter ihnen fand sich nach rund zweimonatiger Zwangspause auch wieder Mittelfeldspieler Javi Martínez. Die erfreuliche Botschaft wurde von den Teamkollegen anschließend mit Applaus quittiert, ehe sich der Spanier selbst mit ein paar Worten an seine Mitspieler richtete.

Endlich zurück im Kreis der Mannschaft: Javi Martínez und Kollegen bei der kurzen Besprechung auf dem Feld vor Trainingsbeginn.

Martínez absolviert volles Programm

Gut neun Wochen, nachdem er sich Mitte Dezember im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (2:0) eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen hatte, konnte der 31-Jährige die knapp einstündige Vormittagseinheit komplett absolvieren. Neben Lauf- und Passübungen stand dabei auch eine Spielform auf dem Kleinfeld auf dem Programm.

Weitere Inhalte