U16 mit Remis, Doppelerfolg für U14

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die U16 und U14 des FC Bayern absolvierten am vergangenen Wochenende Testspiele am heimischen Campus. Dabei trennte sich U16 mit 1:1 vom FC Schalke 04, der U14 gelangen zwei Siege.

U16 spielt 1:1 gegen Schalke

In einem äußerst ansehnlichen Testspiel trennte sich die U16 des FC Bayern am Samstag mit 1:1 vom Nachwuchs des FC Schalke 04. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Arijon Ibrahimovic die Münchner zunächst in Führung. Die Gäste aus Gelsenkirchen konnten aber kurz darauf ausgleichen. „Es war ein sehr gutes und ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften offensiven und mutigen Fußball gespielt haben. Wir konnten gegen einen starken Gegner einige Dinge testen", meinte FCB-Trainer Alexander Moj.

Alle Infos zum Kader der U16 des FC Bayern 👇

U14 mit zwei Testerfolgen

Doppelten Grund zum Jubeln hatte die U14 des FC Bayern am Wochenende. Das Team von Trainer Maximilian Knauer konnte zwei Testspiele für sich entscheiden. Am Samstag bezwangen die Münchner zunächst Accademia Pavese aus Italien mit 3:1. Einen Tag später gelang gegen die U15 des TSV Grünwald ein 7:3-Erfolg. „Über weite Strecken haben wir an beiden Tagen gute Leistungen gezeigt. Die Jungs haben große Spielfreude und Einsatz an den Tag gelegt und waren gegen körperlich überlegene Gegner über die komplette Spielzeit die bessere Mannschaft", sagte Knauer.

Alle Infos zum Kader der U14 des FC Bayern 👇