präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Auslosung am Sonntag

Pokal-Halbfinale - FC Bayern empfängt Eintracht Frankfurt

Increase font size Schriftgröße

Letzter Schritt vor Berlin: Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt! Der FC Bayern trifft im Halbfinale des DFB-Pokals auf die Hessen. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der ARD Sportschau. Nationaltorhüterin Almuth Schulte bescherte dem Rekordchampion das Heimspiel gegen die Eintracht. Das Duell der Vorschlussrunde wird am 21. oder 22. April ausgetragen. Die zeitgenaue Ansetzung gibt der DFB in den kommenden Wochen bekannt, auf fcbayern.com erfahrt Ihr es natürlich sofort.

Letzte Pokalpartie im Finale 2018

Frankfurt schlug im Viertelfinale Werder Bremen mit 2:0. Damit steht die SGE zum dritten Mal in den letzten vier Jahren im Halbfinale. In den vorherigen Runden setzte sich der Titelträger von 2018 gegen Waldhof Mannheim (5:3), den FC St. Pauli (2:1) und Vorjahresfinalist RB Leipzig (3:1) durch.

An das letzte Pokalduell mit den Frankfurtern erinnern sich die Bayern nur ungern. Im Finale der Saison 2017/18 unterlagen die Münchner im letzten Spiel unter Jupp Heynckes mit 1:3. Dementsprechend hat der FCB in diesem Wettbewerb noch eine Rechnung mit der SGE offen. Insgesamt liest sich die Pokal-Bilanz gegen die Eintracht jedoch positiv. Drei Siegen stehen zwei Niederlagen gegenüber.

Im Viertelfinale schaltete der FCB den FC Schalke 04 aus. Joshua Kimmich erzielte das goldene Tor zum Sieg.

Das Halbfinale im Überblick

FC Bayern – Eintracht Frankfurt
1. FC Saarbrücken - Bayer 04 Leverkusen

Weitere Inhalte