präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Donnerstag um 17 Uhr

Esports: Bayern trifft auf Manchester United

Increase font size Schriftgröße

Am Donnerstag steht für das Esports-Team des FC Bayern das dritte Champions Friendly Duell an. Dieses Mal trifft die Mannschaft von FCB-Coach Matthias Luttenberger auf Manchester United – und ihr könnt das Hin- und Rückspiel natürlich wieder in voller Länge mitverfolgen.

Auf Twitch & Co. einschalten

Es ist bereits das dritte Online-Duell, seitdem die eFootball.Pro League von KONAMI aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ausgesetzt wurden. Nach dem ersten Test gegen Juventus (1:4 und 1:2), verbesserte sich die Defensive der Bayern in der letzten Woche in den beiden Freundschaftsspielen gegen den FC Barcelona deutlich. Sowohl im Hin-, als auch im Rückspiel blieb der FC Bayern ohne Gegentreffer. Das erste Aufeinandertreffen konnten die Münchner mit 3:0 für sich entscheiden, das Rückspiel endete torlos. Am Donnerstag treffen José Carlos Sánchez, Miguel Mestre Oltra und Alejandro Alguacil Segura im 3v3-Koop-Duell mit Manchester United erneut auf einen Ligakonkurrenten. Am ersten Spieltag entschied der FCB das Aufeinandertreffen mit den Briten mit 3:2 und 0:0 zu seinen Gunsten.

Die komplette Übertragung gegen Manchester United wird erneut von unserem Moderator begleitet, Trainer Luttenberger steht ihm dabei als Experte für eure Fragen zur Seite. Auch FCB-Legende Giovane Élber wird kurzzeitig dazugeschaltet. Also schaut rein, ab 17 Uhr auf dem Esports-Twitch-Kanal des FC Bayern sowie auf YouTube, IGTV, Twitter und Facebook.

Hier kommt Ihr direkt zur Übertragung... 👇🏻📺

Weitere Inhalte