präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
In der nächsten „51“-Ausgabe

Präsidium beantwortet Mitglieder-Fragen

Increase font size Schriftgröße

Aufgrund der Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus wird das traditionelle Präsidiumsgespräch für die Mitglieder des FC Bayern in diesem Frühjahr nicht in persönlicher Form stattfinden können. Nichtsdestotrotz möchte das Präsidium um Herbert Hainer aktuelle Fragen der Vereinsmitglieder beantworten.

Über die genaue Vorgehensweise hat der Verein seine Mitglieder per E-Mail informiert. So können per Mail Fragen an das Präsidium geschickt werden. In der nächsten Ausgabe des Vereinsmagazins „51“ werden die Antworten des Präsidiums zu möglichst vielen Fragen und Themen aufgegriffen. Selbstverständlich wird es in Zukunft das Präsidiumsgespräch auch wieder in gewohnter Form in der Allianz Arena geben, sobald die Situation dies zulässt.

Präsident Herbert Hainer sprach im Video-Interview mit fcbayern.com über die Vertragsverlängerungen von Hansi Flick und Thomas Müller sowie die aktuelle Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus:

Weitere Inhalte