präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Von Partner Audi

Thomas Glas neuer Direktor Markenstrategie beim FC Bayern

Increase font size Schriftgröße

Neuzugang beim FC Bayern: Der Vorstand der FC Bayern München AG hat sich nach eingehender interner Analyse dazu entschieden, mit der „Direktion Markenstrategie“ einen neuen Bereich innerhalb des FC Bayern zu schaffen. Als Direktor für diese neue Position konnte Thomas Glas gewonnen werden, der von Bayern-Partner Audi an die Säbener Straße wechselt. Das Aufgabengebiet von Thomas Glas umfasst die Verantwortung für die Führung der Marke FC Bayern sowie die Erarbeitung und Umsetzung einer entsprechenden Markenstrategie.

„Entwicklung, Schärfung und Positionierung unserer Marke sind von zentraler Bedeutung für den FC Bayern. Wir sind glücklich, dass wir in Thomas Glas einen ausgewiesenen Fachmann für diese Aufgabe gewinnen konnten“, sagt Karl-Heinz Rummenigge. „Bedanken möchte ich mich auch bei unserem Partner Audi für die harmonischen und partnerschaftlichen Gespräche im Rahmen des Wechsels von Thomas Glas zum FC Bayern“, ergänzt der Vorstandsvorsitzende.

Thomas Glas: „Ich hatte eine großartige Zeit bei Audi, dafür möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bedanken. Nun freue ich mich sehr auf meine spannende, neue Aufgabe. Der FC Bayern ist eine der absoluten Top-Marken in Fußball-Europa, insofern ist es für mich eine große Ehre und eine große Verantwortung ihre Fortentwicklung und Strategie steuern zu dürfen.“

Weitere Inhalte