Pavard am Donnerstag nachgereist

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Benjamin Pavard ist am Donnerstag zum Finalturnier der Champions League in Lissabon nachgereist. „Benjamin hat alle Tests zuhause gut überstanden. Wir werden den nächsten Schritt machen und sehen, was nach dem Spiel ist", meinte Trainer Hansi Flick am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Viertelfinale gegen den FC Barcelona, für das Pavard allerdings noch nicht einsatzfähig ist. „Für dieses Spiel steht er nicht zur Verfügung", so Flick.

Der Verteidiger hatte sich vor rund drei Wochen eine Bandverletzung an der linken Fußwurzel zugezogen. Daher hatte der Weltmeister von 2018 das Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea verpasst und war auch am vergangenen Sonntag nicht mit dem Team ins Trainingslager nach Lagos gereist.

Reise, Pressekonferenz, Training & mehr - hier findet Ihr alle Infos zum Tag der Bayern vor dem Viertelfinale gegen Barcelona: