präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
FCB peilt sechsten Titel an

FIFA Klub-WM im Februar

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern hat bei der FIFA Klub-WM im Februar 2021 die historische Chance, seinen sechsten Titel binnen weniger Monate zu gewinnen. Das Turnier wird am 1. Februar in Katar starten. Der Champions-League-Sieger aus München steigt am 8. Februar im Halbfinale ein, das Finale findet drei Tage später statt. Bisher hat es nur der FC Barcelona 2009 geschafft, sechs Titel zu erringen.

Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: „Wir haben uns als Champions-League-Sieger für die Klub-WM qualifiziert und werden alles dafür geben, das Turnier zu gewinnen. Unsere Mannschaft will weiter Geschichte schreiben. Ich möchte mich bei der FIFA und ihrem Präsidenten Gianni Infantino bedanken, dass es auch in Zeiten von Corona möglich ist, um diesen Titel zu spielen.“

Cheftrainer Hansi Flick: „Wir freuen uns auf das Turnier. Es ist unser Wunsch, auch um diesen Klub-Weltmeister-Titel spielen zu können und ihn natürlich auch zu gewinnen.“ 

Manuel Neuer: „Wir haben die Klub-WM 2013 schon einmal gewinnen können. Das ist ein besonderer Titel, den man nur holen kann, wenn man zuvor schon die Champions League für sich entschieden hat. Wir werden alles geben, um uns erneut durchzusetzen. Ich würde mich über eine Wiederholung von 2013 sehr freuen.“ 

Thomas Müller: „Wir wollen das Sextett komplettmachen und freuen uns darauf, nach der Champions League, der Meisterschaft, dem DFB-Pokal sowie dem nationalen wie internationalen Super Cup diesen sechsten Titel in Angriff zu nehmen.“ 

Weitere Inhalte