Bayern machen sich fit für Meisterendspurt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Ran ans Werk für den Meisterschaftsendpurt! Nach drei trainingsfreien Tagen haben die Bayern am Mittwochvormittag mit den Vorbereitungen auf die entscheidende Phase der Bundesliga im Mai begonnen. Die Ausgangslage für den amtierenden Champion ist klar -- in den verbleibenden Partien gegen Mönchengladbach, in Freiburg und gegen Augsburg hat es der Rekordmeister in der eigenen Hand, die neunte Meisterschaft in Folge einzutüten. „Wir haben noch drei Spiele und brauchen einen Sieg. Ich gehe davon aus, dass wir den holen", sagte Hansi Flick bereits am Samstag.

Ständchen für Geburtstagskind Danny Röhl

Bevor die Münchner jedoch bei strahlendem Sonnenschein ihre Arbeit bei der Einheit an der Säbener Straße aufnahmen, gab es noch einen weiteren wichtigen Programmpunkt. Co-Trainer Danny Röhl feiert am heutigen Tag seinen 32. Geburtstag und wurde zu Beginn mit einem Ständchen der Mannschaft bedacht. Im Anschluss standen für das Team zum Auftakt nach der kurzen Verschnaufpause zu Wochenbeginn neben Pass- und Flankenübungen auch Spielformen auf dem Kleinfeld auf dem Plan.

In der Galerie könnt ihr euch einen Eindruck vor der Trainingseinheit machen:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen