Polen, Frankreich & Deutschland ausgeschieden - EM für Spieler des FC Bayern vorbei

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die EURO 2020 ist für die Spieler des FC Bayern vorbei. Die deutsche Nationalmannschaft um Manuel Neuer, Niklas Süle, Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Serge Gnabry, Leroy Sané, Jamal Musiala und Thomas Müller schied am Dienstag im Achtelfinale durch eine 0:2-Niederlage gegen England aus. Am Montag scheiterte Frankreich um Benjamin Pavard, Lucas Hernández, Corentin Tolisso und Kingsley Coman ebenfalls im Achtelfinale an der Schweiz. Für Robert Lewandowski und seine Polen war das Turnier bereits nach der Gruppenphase beendet.

In unserem Tagebuch haben wir die FCB-Spieler bei der EM begleitet: