Kingsley Coman gegen Neapel angeschlagen ausgewechselt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Kingsley Coman musste beim Audi Football Summit des FC Bayern gegen die SSC Neapel am Samstag in der neunten Minute angeschlagen ausgewechselt werden. Zuvor hatte der Offensivspieler des Rekordmeisters in einem Zweikampf einen Schlag abbekommen. „Er hat wohl eine Rippenprellung", sagte Trainer Julian Nagelsmann im Anschluss an die Partie. Coman war nach seiner Teilnahme an der Europameisterschaft mit der französischen Nationalmannschaft in dieser Woche ins Training des FC Bayern zurückgekehrt.

In unserem Spielbericht haben wir die wichtigsten Szenen der Partie gegen Neapel zusammengefasst: