Nachwuchsspieler Mosandl und Canea fallen lange aus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach dem starken Saisonstarts der FC Bayern Amateure in der Regionalliga und vor dem anstehenden Beginn der Junioren-Bundesligen muss der FC Bayern Campus zwei schwerwiegende Ausfälle verkraften. Mittelfeldspieler Moritz Mosandl (19 Jahre) hat sich im Amateure-Spiel beim FV Illertissen am Samstag (1:1) einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen. Verteidiger Rares Canea (17) fällt nach einem im Trainingslager der U19 erlittenen Kreuzbandriss erneut lange aus. Beide Spieler kamen erst vor Kurzem von langwierigen Verletzungen zurück, beide wurden nun erfolgreich operiert.

Lieber Mosi, lieber Rares, wir wünschen euch von Herzen eine gute und schnelle Genesung. Wir sind bei Euch!

Vita fehlt mehrere Wochen

Die Amateure müssen zudem kurzfristig auf Linksverteidiger Rémy Vita verzichten. Der 20-jährige Franzose kann nach einer in Illertissen erlittenen Verletzung des Kniegelenks in ein paar Wochen wieder mit der Mannschaft trainieren.