FC Bayern trauert um Rainer Holzschuh

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der deutsche Fußball trauert um Rainer Holzschuh, den langjährigen Herausgeber des „kicker", der in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Holzschuh prägte das Fachmagazin über ein halbes Jahrhundert in verschiedenen Funktionen, als Redaktionsleiter, Chefredakteur und schließlich von 2010 bis 2020 als Herausgeber. Fußball war seine Leidenschaft, und das merkte man seinem Engagement sowie seiner täglichen Arbeit immer an. Rainer Holzschuh ist eine der größten Persönlichkeiten im deutschen Sportjournalismus.

Der FC Bayern trauert mit den Angehörigen, Freunden und Kollegen von Rainer Holzschuh. Er war stets ein fairer und seriöser Partner in der Berichterstattung. Holzschuh wurde über die Jahrzehnte das Gesicht des „kicker", seine Leistungen setzten Maßstäbe, werden weiterleben und seine Nachfolger inspirieren. Der deutsche Fußball wird ihn als einen außergewöhnlichen Menschen in Erinnerung behalten.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen