Nagelsmann: „Sehr gute Kontrolle, unfassbares Spieltempo“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Achtelfinal-Ticket gebucht! Nach dem vierten Sieg im vierten Spiel der Champions League-Gruppenphase steht der FC Bayern vorzeitig in der K.o.-Phase der Königsklasse . In der heimischen Allianz Arena feierten die Münchner gegen Benfica Lissabon einen 5:2-Erfolg. „Es hat Spaß gemacht zuzuschauen. Wir haben uns für das Achtelfinale qualifiziert. Das ist ein erster guter Schritt", freute sich Cheftrainer Julian Nagelsmann bei seiner Rückkehr nach einer Corona-Infektion. Auch Jubilar Robert Lewandowski (100. CL-Einsatz), der einen Dreierpack schnürte, zeigte sich zufrieden: „Es waren die nächsten drei Punkte und ein klarer Sieg." fcbayern.com hat die Stimmen zum Spiel gesammelt.

Die Stimmen zum Spiel

Julian Nagelsmann:„Es hat Spaß gemacht zuzuschauen. Natürlich haben wir zwei Tore bekommen. Das haben wir anders besprochen, dass wir das anders verteidigen. Insgesamt war es aber ein unfassbar gutes Spiel von uns. Besser als die letzten Wochen - sehr gute Kontrolle, unfassbares Spieltempo vorne. Es geht jetzt darum, unsere Form zu bestätigen. Wir haben noch zwei Spiele in der Gruppenphase. Wir haben uns für das Achtelfinale qualifiziert. Das ist ein erster guter Schritt, aber die K.o.-Spiele kommen dann und da muss man schon präsent sein. Es gibt auch andere gute Teams, aber wir gehören auch dazu."

Manuel Neuer: „Allgemein unser Auftreten war heute der Schlüssel. Wir waren sehr dominant. In beiden Spielen waren wir die bessere Mannschaft und haben verdient sechs Punkte geholt gegen Lissabon. Klar, Gegentore sind immer ärgerlich, aber wir haben auch vorne welche erzielt. Das stimmt uns glücklich. Wir hatten heute zwei Innenverteidiger verletzungsbedingt nicht mit dabei, aber wir haben dennoch eine gute Defensivleistung gezeigt. Die Spieler, die auf dem Platz standen, haben gut gespielt. Wir haben uns makellos qualifiziert und wollen das noch so fortsetzen. Wir wollen zeigen, dass wir alle Gruppenspiele gewinnen können."

Robert Lewandowski: „Ob es ein perfekter Abend war, weiß ich nicht. Denn da ist ja der verschossene Elfmeter. Aber ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht. Das kann passieren. Zum Glück haben wir noch ein paar Tore geschossen, ich auch. Es waren die nächsten drei Punkte und ein klarer Sieg. Ich habe nie geglaubt, dass ich so viele Spiele in der Champions League machen kann - und so viele Tore und Vorlagen. Das ist etwas Besonderes."

Dayot Upamecano: „Wir sind immer konzentriert. Ich freue mich sehr über das Spiel heute. Das war ein schöner Abend für uns. Für Tanguy freue ich mich sehr, er hat super gespielt, mit viel Mut und Konzentration. Er hat alles gegeben."

Tanguy Nianzou: „Ich bin sehr froh. Die Mannschaft hat ein großes Spiel gemacht. Jetzt müssen wir uns auf die nächsten Spiele konzentrieren."

Das sagt der Gegner

Jorge Jesus (Trainer, Benfica Lissabon):„Bayern ist nur schwer zu stoppen, das wussten wir schon. In der ersten Halbzeit sah es lange so aus, als ob das Spiel ausgeglichen wäre. Aber Bayern hat viele Spieler, die uns wehtun können. Wir haben fünf Gegentore bekommen, das kann uns nicht zufriedenstellen. Die Qualifikation für das Achtelfinale wird für uns nur über Barcelona und Kiew gehen."

Hier gibt's die kostenfreien Highlights: