Fallrückzieher! Lewandowski sorgt per Traumtor für neue Bestmarken

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Als die Kugel ins Netz knallte, schleuderte der Schnee in alle Richtungen. Orangener Ball, rote Linien und teilweise auch ein weißes Spielfeld - den Bayern-Fans bot sich im ersten Durchgang ein etwas ungewohntes Bild im Schneetreiben von Kiew. Ein Mann, der beim 2:1-Auswärtssieg des FC Bayern bei Dynamo mal wieder in jeglichen Situationen kühlen Kopf bewies, war Robert Lewandowski. Der Bundesliga-Torschützenkönig lief insbesondere in der 14. Minute heiß, in der er einen Treffer der Marke Tor des Monats erzielte: Per Fallrückzieher traf der Weltfußballer, der sich berechtigte Hoffnungen auf den am kommenden Montag verliehenen Ballon d'Or machen darf, in unnachahmlicher Manier. „Das Tor von Lewy war schon sehr, sehr sehenswert", sagte Coach Julian Nagelsmann lächelnd. Ganz Lewy-like stellte der 33-Jährige parallel dazu wieder mehrere Bestmarken auf.

Die Nummer 9 trifft 9 CL-Spiele in Serie

Der Pole markierte mit diesem Weltklasse-Treffer sein 25. Pflichtspieltor in dieser Saison - in gerade einmal 19 Partien. Kein anderer Spieler in den europäischen Top-5-Ligen kommt in der aktuellen Spielzeit auf mehr als 16 Treffer. Lewy hat nun in neun Champions League-Spielen in Serie getroffen (14 Tore) und damit seinen persönlichen Rekord (2019/2020) egalisiert. Eine solche Serie erreichten in der Geschichte der Königsklasse sonst nur Cristiano Ronaldo und Ruud van Nistelrooy. Aber: Lewandowski ist der erste Spieler, der mehr als einmal in neun aufeinanderfolgenden CL-Spielen getroffen hat.

Der beste Stürmer Europas: Robert Lewandowski führt die Torschützenliste der Champions League mit neun Treffern an.

Nummer 1 der Königsklasse

Der Gewinner des Goldenen Schuhs 2020/2021 ist mit neun Toren in fünf Spielen auch der Führende in der Torschützenliste der Champions League. Doch damit nicht genug für den Kapitän der polnischen Nationalelf: In Kiew traf er zum dritten Mal in dieser CL-Saison zum wichtigen 1:0. Lewangoalski, ein Mann für die wichtigen Tore - und für die Leckerbissen, wie das Schneeduell im Olympiastadion von Kiew zeigte.

Alle Infos zum Auswärtssieg in Kiew findet Ihr in unserem Spielbericht 👇