Sané und Upamecano in häuslicher Isolation

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Leroy Sané und Dayot Upamecano (Senegal) haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Beiden Spielern geht es gut, sie befinden sich in häuslicher Isolation.

Auch Lucas Hernández und Tanguy Nianzou sind positiv auf das Coronavirus getestet worden:


Diesen Artikel teilen