Bezwinge Jamal Musiala im Jonglieren-Kombo und hol dir sein Trikot!

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Fordere jetzt unseren Youngster heraus und gewinne sein unterschriebenes Trikot! In der vierten Challenge von #BeatThePro in der offiziellen FC Bayern App kannst Du ab sofort digital gegen Jamal Musiala antreten. Dabei hast du 19 Sekunden Zeit, um mit dem Ball zu jonglieren und möglichst viele Punkte zu sammeln. Du darfst deine Füße und Knie benutzen.

Und so funktioniert es:

  1. Schnapp dir einen Ball
  2. Lade die aktuellste Version der FC Bayern-App herunter
  3. Öffne das #BeatThePro-Feature (über den Banner auf der App-Startseite oder die „FC Bayern Kamera" im Menü)
  4. Starte die Herausforderung
  5. Stell dein Handy hochkant auf den Boden
  6. Versuche, in 19 Sekunden so häufig wie möglich den Ball zu jonglieren. Für eine Kombination aus Fuß und Oberschenkel erhältst du Zusatzpunkte. Füße: 5 Punkte - Oberschenkel: 10 - Kombination Fuß/Oberschenkel: 50
  7. Teile dein persönliches Challenge-Video mit Freunden und auf Social Media

Hier geht's zu #BeatThePro*

*mit AR-fähigem Smartphone/Tablet die aktuellste Version der FC Bayern App (iOS 5.6.5 und Android 1.8.4) öffnen

Hol dir Jamals Trikot als Trophäe

Wenn du dein persönliches Video bis zum 28.02.2022 unter dem Hashtag #BeatThePro mit uns teilst, nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil und sicherst dir die Chance auf ein unterschriebenes Trikot von Jamal Musiala. Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Das ist #BeatThePro

Kannst Du die Profis des FC Bayern schlagen? Mit #BeatThePro, dem neuen innovativen Feature in unserer App, hast Du die Möglichkeit, digital gegen die Stars des deutschen Rekordmeisters anzutreten. In verschiedenen Challenges wie Ball-Jonglieren oder Ballkontrolle kannst Du dich mit jeweils einem Bayern-Spieler messen. Das Feature wurde gemeinsam mit Coach-AI entwickelt. Die Firma bietet eine Engine an, die es erlaubt, menschliche Aktivitäten in Mixed-Reality Anwendungen einzubetten.

*Der Dreh zur vierten Challenge mit Jamal Musiala fand im Januar statt. Nach einem Mittelhandbruch im Dezember trug unsere Nummer 42 zu diesem Zeitpunkt noch eine Schiene.

Hier gibt's die Infos zur dritten Challenge mit Joshua Kimmich:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news