220216-TorComan

King Coman schreibt seine Erfolgsgeschichte in der Königsklasse fort

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Seine individuelle Vorstellung war symptomatisch für die der gesamten Mannschaft. Kingsley Coman, der seit seinem Siegtor im Champions League-Finale 2020 gegen Paris eine besondere Beziehung zur Königsklasse pflegt, war schon im ersten Durchgang agil, rannte sich aber immer wieder in der massierten Deckung der Salzburger fest. Da der FC Bayern aber bekanntlich niemals aufgibt, steckte auch unser Mr. Lisbon nicht auf und trieb seine Mannschaft in der überlegenen zweiten Halbzeit über links immer wieder nach vorn - und belohnte sich und seine Farben in der 89. Minute mit dem so wichtigen 1:1-Ausgleich im Achtelfinal-Hinspiel. Durch einen Sieg im Rückspiel am 8. März in der Allianz Arena würden die Münchner somit weiterkommen - unter Mithilfe von King Coman.

Coman belohnt sich für seinen Einsatz

220216-TorComan2

Dass der 25-jährige Franzose die Vorlage von Thomas Müller - sein 19. Pflichtspiel-Assist in dieser Saison (mehr hat in Europas Top-5-Ligen keiner) - kurz vor Schluss ins Tor bugsierte, kam nicht von ungefähr. Schon vor seinem Ausgleichstreffer gab der Flügelflitzer sieben Torschüsse ab, das überbot in dieser CL-Saison noch kein Spieler im Wettbewerb. Zudem war Coman, der seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister kürzlich bis 2027 verlängert hat, in jedem seiner letzten vier CL-Partien an mindestens einem Treffer beteiligt (zwei Tore, zwei Vorlagen).

„Man darf niemals aufgeben"

„Er hat in der zweiten Hälfte jede Eins-gegen-eins-Situation gewonnen und viele Abschlüsse gehabt. Insgesamt hat er eine sehr gute zweite Halbzeit gespielt", lobte Chefcoach Julian Nagelsmann im Anschluss. Torschütze Coman über seinen Treffer: „Das war ein sehr wichtiges Tor. Ich habe alles gegeben und ich war richtig platt am Ende. Man darf niemals aufgeben und muss es immer weiter probieren. Das hat gut geklappt." Nun geht der Blick Richtung Rückspiel. „Wir wollten hier zwar gewinnen, aber immerhin haben wir nicht verloren. In München mit unseren Fans im Rücken haben wir alle Chancen und noch mehr Selbstvertrauen", so der Außenstürmer, der mit seinem Treffer dem Bundesliga-Tabellenführer das 22. Champions League-Auswärtsspiel in Serie ohne Niederlage bescherte (Rekord).

Alle Infos zum Achtelfinal-Hinspiel in unserem Spielbericht:


Weitere news