220409_Villarreal_GET

Elf Startelf-Wechsel - Villarreal mit Remis bei Generalprobe

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Bayern trennte sich der FC Villarreal am Samstagabend mit 1:1 von Athletic Bilbao. Am 31. Spieltag der La Liga bot Villarreal-Trainer Unai Emery im Vergleich zum CL-Hinspiel gegen die Bayern am Mittwoch (0:1 aus FCB-Sicht) eine komplett neue Startelf auf.

Pedraza trifft für VIllarreal

Nachdem Raúl García die Gäste aus Bilbao im Estadio de la Cerámica zwei Minuten vor der Pause in Führung gebracht hatte, glich Alfonso Pedraza in Minute 60 für Villarreal aus. Somit konnte das Gelbe U-Boot seinen siebten Tabellenplatz mit einem Punkt Vorsprung auf Bilbao behaupten. Am Dienstag (21 Uhr) gastiert Villarreal dann zum Viertelfinal-Rückspiel in der Münchner Allianz Arena.

Aufstellung FC Villarreal: Asenjo - Mario Gaspar (78. Foyth), Aurier, Mandi, Pedraza - Trigueros (61. Danjuma), Iborra, Gómez - Chukwueze (78. Coquelin), Alcácer (Gerard Moreno), Pino (61. Lo Celso)

Der FC Bayern bejubelte bei seiner Generalprobe gegen den FC Augsburg einen 1:0-Heimerfolg:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news