220615_GoldenBoy_16x9

Drei Bayern-Spieler für Golden Boy nominiert

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Drei Spieler des FC Bayern sind für den Golden Boy-Award 2022 nominiert. Bei der Auszeichnung der italienischen Sportzeitung Tuttosport wird jährlich der beste U21-Spieler gekürt. Jamal Musiala (40 Spiele, acht Tore, sechs Assists), Tanguy Nianzou (22 Spiele) und Malik Tillman (sieben Profi-Einsätze) vom Rekordmeister stehen auf der Liste der 100 Finalisten. Hinzu kommt Neuzugang Ryan Gravenberch, der zur kommenden Spielzeit von Ajax Amsterdam nach München wechselt.

Neben der Wahl von 40 europäischen Sport-Journalisten sind auch die Fans gefragt. So wird zusätzlich bei einer Online-Abstimmung der „Web Golden Boy" gesucht. Ab sofort könnt ihr auf der Website von Tuttosport für euren Favoriten voten.

Zur Online-Abstimmung

Hier könnt Ihr bis zum 26. Juni über den FC Bayern Spieler der Saison abstimmen: