supercup-2607-gruppe

So liefen die letzten 6 Supercup-Siege des FC Bayern

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern und der DFL-Supercup - das ist gerade in den vergangenen Jahren eine echte Erfolgsgeschichte. Mit neun Titelgewinnen sind die Münchner auch in diesem Wettbewerb die Rekordsieger. Nach der zehnten deutschen Meisterschaften in Serie bestreitet der FCB am kommenden Samstag um 20:30 Uhr bei RB Leipzig gar seinen elften Supercup in Folge - und konnte seit 2012 sechs Supercup-Titel feiern. Wir blicken auf die jüngsten Erfolge zurück, die zuletzt auch regelmäßig mit einem besonderen Gruppenfoto zelebriert wurden:

2012: Der Start der Triple-Saison

supercup2012_header

Dieser Sieg versetzte Berge für das Selbstvertrauen des Rekordmeisters: Nachdem Borussia Dortmund dem FCB in der Vorsaison das Double - bestehend aus der Meisterschaft und DFB-Pokal - weggeschnappt hatte, schlugen Philipp Lahm & Co. zurück. Im Supercup triumphierten die Bayern nach Toren von Mario Mandžukić und Thomas Müller mit 2:1, den Dortmunder Ehrentreffer erzielte der spätere Münchner Robert Lewandowski. Am Ende der Spielzeit 2012/13 bejubelte diese historisch starke Bayern-Elf das erste Triple der Vereinshistorie.

2016: Der Beginn der Supercup-Serie

bvb_fcb_16_get_140816

Nach drei verlorenen Supercup-Endspielen unter Coach Pep Guardiola in Folge wollte die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti den Titel in dieser Saison umso mehr. Wieder hieß der Gegner Borussia Dortmund, wieder wurde die Partie beim BVB ausgetragen. Arturo Vidal und Müller schossen einen am Ende souveränen 2:0-Auswärtssieg heraus und sorgten so für den Beginn einer Titelserie.

2017: Der Beginn einer Fototradition

170805_supercup2017_get

Am Anfang der Spielzeit 2017/18 hieß der Schauplatz wieder Signal Iduna Park und der Gegner des FCB war erneut der BVB. Im Vergleich zum Vorjahr war dieses Finale eine Achterbahnfahrt mit Auf und Abs und dem besseren Ende für die Münchner, die den Pokal nach einem 7:6-Erfolg nach Elfmeterschießen letztlich in die Höhe reckten. Als Dortmund beim Stand von 2:1 und nach Toren von Christian Pulisic (1:0), Lewandowski (1:1) und Pierre-Emerick Aubameyang (2:1) schon wie der sichere Sieger aussah, erzielten die Bayern zwei Minuten vor Schluss doch noch den Ausgleichstreffer durch ein von Joshua Kimmich erzwungenes Eigentor von Roman Bürki.

Im Elfmeterschießen wurde dann Schlussmann Sven Ulreich zum Helden, da er zwei Versuche des BVB parieren konnte und den Münchnern somit den Titel bescherte. Vidal, Kimmich, Rafinha, Lewandowski, Müller und Franck Ribéry feierten den Sieg mit einem heute legendären Jubelfoto, das in den nächsten Jahren nochmal aufgegriffen werden sollte...

2018: Der dritte Titel in Serie

sgefcb_20_get_120818
© Getty Images

Kantersieg in Frankfurt! Nach einem Dreierpack von Lewandowski und weiteren Treffern von Kingsley Coman und Thiago gewann der FCB mit Trainer Niko Kovac 5:0 bei Pokalsieger Eintracht Frankfurt. Wie im Vorjahr stand nach Abpfiff wieder ein Siegerfoto auf dem Programm - dieses Mal sogar mit dem gesamten Team!

2020: Revanche geglückt

27_fcbbvb_supercup2020_200930_get

Nach der 0:2-Niederlage im Supercup 2019 revanchierten sich die Münchner im Jahr darauf und schlugen den BVB - dieses Mal in der heimischen Allianz Arena - mit 3:2. Der Heimerfolg brachte dem FCB von Coach Hansi Flick den fünften Titel im historischen Jahr 2020 ein, am Ende sollten es gar sechs sein - Rekord! Auf dem Weg zum achten Supercup-Triumph trafen Corentin Tolisso und Müller für die Bayern, doch Julian Brandt und Erling Haaland glichen für die Gäste aus - bis Kimmich mit einer Willensleistung für den Sieg sorgte: Im Fallen bugsierte der Münchner Mittelfeldmann den Ball acht Minuten vor Schluss über die Linie.

2021: Neunter Titel im ewig jungen Duell

22_BVBFCB_170821_DON

Im Supercup der Vorsaison hieß es wieder einmal BVB vs. FC Bayern in Dortmund. Und erneut hieß der Sieger Bayern München! Die Mannschaft des neuen Trainers Julian Nagelsmann zeigte eine starke Vorstellung und gewann nach Toren von Lewandowski (2x) und Müller mit 3:1, Marco Reus hatte für den BVB zwischenzeitlich zum 2:1 getroffen. Der neue Coach feierte damit seinen ersten Titel und die Bayern ihren insgesamt neunten Supercup-Triumph. Nach Schlusspfiff ließen Manuel Neuer & Co. die Foto-Tradition wiederaufleben und posierten mit dem Pokal vor der Fankurve.

Ob das Team das Ritual bei einem Auswärtssieg in Leipzig am Samstag wiederholen würde? Die 90 Minuten werden es zeigen, doch eines steht bereits fest: Das Team von Nagelsmann um die Neuzugänge Sadio Mané, Matthijs de Ligt & Co. will den dritten Supercup in Serie und den zehnten insgesamt holen.

Sadio Mané wurde am Dienstag nach seiner Auszeichnung zu Afrikas Fußballer des Jahres von Oliver Kahn, Hasan Salihamidžić und dem Team empfangen:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen